fx animationen skallieren

Squid_Game schrieb am 30.07.2019 um 17:03 Uhr

Hallo Community!

Ich habe überall gesucht und nichts gefunden, obwohl ich sicher bin, dass es eine ganz banale Lösung zu meinem Problem geben muss.

Wenn ich einen video effect auf meinem clip habe, meinen clip aber mit strg-click skalliere, um das timing zu änden, so skalliert sich die zugehörige fx animation nicht mit. Wie kann ich das ändern?

Kommentare

Squid_Game schrieb am 30.07.2019 um 18:20 Uhr

Ich benutze Movie Studio 16.0 Platinum

j-v schrieb am 30.07.2019 um 18:34 Uhr

Einen video effect ( wie ???), warum muss die mitskalieren (ändern)?
 

met vriendelijke groet
Marten

Camera : Pan X900, GoPro Hero7 Hero Black, DJI Osmo Pocket, Samsung Galaxy A8
Desktop :MB Gigabyte Z390M, W10 home version 2004 build 19041.264, i7 9700 4.7Ghz,16 DDR4 GB RAM, Gef. GTX 1660 Ti.
Laptop  :Asus ROG GL753VD, W10 home version 2004 build 19041.264, CPU i7 7700HQ, 8 GB RAM, GeF. GTX 1050 (2 GB) + Intel HD Graphics 630(2GB).VP 17,18 and VMS PL 16,17 are installed, all latest builds
oth Nvidia GPU's have driver version 457.30 Studio Driver.
TV      :LG 4K 55EG960V

My slogan is: BE OR BECOME A STEMCELL DONOR !!!

Squid_Game schrieb am 30.07.2019 um 19:20 Uhr

Naja, also ich habe einen animierten effect auf dem clip. Die keyframes der animation sind auf die Länge des clips angepasst. Wenn ich nun die Länge des Clips ändere, dann stimmt das timing der animation nicht mehr mit dem des clips überein.

Marco. schrieb am 30.07.2019 um 19:58 Uhr

Das funktioniert dann, wenn du den Effekt als Media FX anwendest, anstatt als Event FX.

Squid_Game schrieb am 31.07.2019 um 09:52 Uhr

Das funktioniert dann, wenn du den Effekt als Media FX anwendest, anstatt als Event FX.

Vielen Dank! Es funktioniert!
Ist das der einzige unterschied zwischen Media fx und Event fx? Oder was unterscheidet die beiden?