Kommentare

Marco. schrieb am 27.11.2017 um 20:45 Uhr

Das ist einigermaßen normal, abhängig von der Leistung des Prozessors bzw. der für Vegas Pro verfügbaren Leistung der Grafikkarte. Alternativ kannst du dafür auch die RAM-Vorschau benutzen. Bei 32 GB RAM ließen sich für die RAM-Vorschau ja locker 16 GB (oder mehr) zuordnen.

rudolf-gerber schrieb am 29.11.2017 um 10:48 Uhr

Danke für die Antwort. Ich Komme mit Programm sehr gut zurecht. Ist so, RAM -Vorschau benutze ich, mit den 32 GB lässt  sich schon ein gutes Stück render. In dem Fall ist das in Vegas die Alternative  zum automatischen Hintergrund render.