Kommentare

matthias-krutz schrieb am 12.10.2019 um 21:30 Uhr

Das geht meist ganz gut. Auf der Seite von Bruno Peter Hennek ist es mit dem kostenlosen Virtual Dub und Deflicker beschrieben. Neat Video 5 bietet auch eine Flicker Reduction, einfach mal die Demo-Version davon ausprobieren.

Desktop: Ryzen R7 2700, RAM 2 x Ballistix DIMM 16 GB DDR4-2666, X470 Aorus Ultra Gaming, Radeon R9 380 4GB, Win10

Laptop: T420, W7 SP1, i5-2520M 4GB, SSD, HD Graphics 3000

VEGAS Pro 14-17, Movie Studio 12 Platinum, Vegasaur, HitfilmPro