Movie Studio 16: YouTube Videos lassen sich nicht öffnen

Rolf-Walter schrieb am 16.03.2020 um 13:32 Uhr

Movie Studio 16 öffnet YT-Videos (mp4-files) nicht, die bereits als Download auf der Festplatte sind.
Im VLC-MediaPlayer laufen die Videos korrekt.

Mein Notebook hat einen Core i5 (10.Generation) mit nVidia Grafik-Karte, der Arbeitsspeicher ist auf 20 GB ausgebaut.
Das System läuft unter Win10 64-bit, - Movie Studio 16 ist als 64-bit-Version installiert.

Welche Einstellungen in der Software sind nötig, damit die Videos geladen werden?

Kommentare

moviestudio-user schrieb am 16.03.2020 um 13:54 Uhr

im VLC-Player kann man über das Menü "Werkzeuge" "Codec-Informationen" nachsehen wie die MP4-Dateien codiert sind.

Meines Wissens nach kommt bei YouTube meist der VP9-Codec zum Einsatz.

Damit codierte Videos kann man ohne Umwandlung meiner Meinung nach nicht in Movie Studio 16 einlesen und bearbeiten.

https://www.vegascreativesoftware.com/de/vegas-movie-studio/technische-daten/#productMenu

unter "technische Daten" "unterstützte Formate" sieht man welche Im- und Exportformate vom Programm unterstützt werden.