Movie Studio arbeitet nicht richtig.

EinfachMarv schrieb am 02.04.2020 um 12:20 Uhr

Hallo,

Ich benutze das Programm ''Movie Studio 16''.

Mein PC: AMD Ryzen 5, 64 Bit, Windows 10.

Ich benutze seit dem 29.03.2020 das Programm und bis zum 01.04.2020 Funktionierte das Programm auch noch.

Doch nachdem ich versucht habe ein Video zu Rendern, hat sich Programm bei 34% aufgehangen und seitdem kann ich nur noch manchmal Dateien öffnen. Das Schneiden geht gar nicht mehr. Ich habe es bereits Deinstalliert und wieder Installiert, bringt aber auch nichts. Dann habe ich alle Dateien gelöscht, was mir auch nichts gebracht hat. Finde es sehr Schade da das Programm 40€ gekostet hat und es nach 2 Tagen nicht mehr Funktioniert.

Fehler: Beim Laden der Projektdatei (Name) ist ein Fehler aufgetreten.

Das System verfügt über nicht genügend Speicher. Möglicherweise können sie Speicherauslastung verringern., indem sie andere Anwendung schließen.

Kommentare

matthias-krutz schrieb am 02.04.2020 um 14:13 Uhr

Die Neuinstallation führt meist nicht weiter, da alte Programmeinstellungen übernommen werden. Anstatt Movie Studio neu zu installieren, hilft in der Regel das Rücksetzen auf Werkseinstellungen.

Dazu Movie Studio mit gehaltener Strg+ Shift-Taste durch Doppelklick auf das Desktop-Icon starten. Dann den Haken bei "Löscht alle... " setzen und bestätigen.

Das System verfügt über nicht genügend Speicher. Möglicherweise können sie Speicherauslastung verringern., indem sie andere Anwendung schließen.

Wenn diese Fehlermeldung erscheint, mal den Windows-Taskmanager aufrufen (Strg+Alt-Entfernen) und schauen wie die Speicherauslastung ist. Eventuell können andere Programme geschlossen werden. Ein Neustart von Windows bereinigt natürlich auch den Speicher.

Wenn Movie Studio neu installiert ist, benötigen verschiedene Codecs noch eine einmalige Online-Aktivierung. Das geschieht eigentlich nebenbei. Um da Probleme auszuschließen, würde ich nach einer Neuinstallation einen kurzen Clip mit dem gewünschten Codec zu rendern.

Desktop: Ryzen R7 2700, RAM 2 x Ballistix DIMM 16 GB DDR4-2666, X470 Aorus Ultra Gaming, Radeon R9 380 4GB, Win10

Laptop: T420, W7 SP1, i5-2520M 4GB, SSD, HD Graphics 3000

VEGAS Pro 14-17, Movie Studio 12 Platinum, Vegasaur, HitfilmPro