Neuinstallation Vegas Pro 14

alittleolder schrieb am 21.12.2016 um 14:38 Uhr

Hallo zusammen. Habe mir gerade einen neuen PC bestellt und möchte den so sauber wie möglich installieren. Ich habe die Upgrade Version von Vegas Pro 14 Suite. Kann ich die auch installieren, ohne, dass ich vorher Movie Studio 13 Platinum nochmal installiere, bzw. ist bei der MSPS irgendetwas drauf, das ich vielleicht dann doch auch auf der Platte brauchen könnte?

Vielen Dank im Voraus und wünsche euch schon mal ein Frohes Fest

lg

Stephan

Kommentare

set schrieb am 21.12.2016 um 16:31 Uhr

Wenn Sie bereits die Seriennummer für Vegas Pro 14, keine Notwendigkeit für mit Movie Studio Platinum 13 haben.

alittleolder schrieb am 21.12.2016 um 16:38 Uhr

Wenn Sie bereits die Seriennummer für Vegas Pro 14, keine Notwendigkeit für mit Movie Studio Platinum 13 haben.

H

Danke! Von den Programmen, die bei Movie Studio 13 Platinum Suite dabei waren, sollte ich da etwas aufheben? Bzw installieren? Jetzt hab ich ja den Pro-Titler usw.. nur wegen dem Audioprogramm zB.. Hab Vegas 14 Pro erst seit kurzem hab noch nicht mal ganz genau geschaut, was ausser dem Titler und BorisFX, die ich täglich brauche noch dabei ist. Aber ein eigenes Audioprogramm wäre mir nich aufgefallen.

Danke im Voraus!

Marco. schrieb am 21.12.2016 um 16:43 Uhr

Normalerweise sind die Suite-Pakete von Vegas Pro und Movie Studio schon anders bestückt. Aber du kannst es ja erstmal bei einer cleanen Installation von Vegas Pro belassen und dann immer noch nachinstallieren, falls dir was fehlen sollte.

alittleolder schrieb am 21.12.2016 um 22:17 Uhr

Danke. Genau das hab ich mir auch gedacht. Hab jetzt eh gerade eine Nachricht von Alternate bekommen, dass die meinen Prozessor erst am 23.12 reinbekommen. Kann mir nicht vorstellen, dass sie dann am Wochenende in die Firma fahren meinen PC zusammenbauen ;-)

Kann mich also noch auf dem alten entsrechend in Ruhe spielen. Aber ich glaub auch, dass eine saubere installation am meisten Sinn macht.

 

Danke Dir nochmals und nochmals ein Frohes Fest!

lg

Stephan Klose