Plug-in manager zeigt nichts an

Alex101 schrieb am 19.11.2022 um 15:31 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe frisches Vegas 20 gekauft und unter Windows installiert (habe vorher mit den alten Versionen schon seit Jahren gearbeitet) und mein Plug-in Manager ist absolut schwarz. Ich kann keine Plug-ins auswählen - weder wenn ich auf das Short-Cut im Video drücke, noch wenn ich es in den Optionen Video FX wähle.

Ich habe noch nie so einen Fehler gehabt und wenn es sich nicht löst, müsste ich die Software stornieren (was absolut schade wäre), da es damit nicht nutzbar ist.

Ich hoffe, der Forum wüsste hier Rat, danke!

Kommentare

vegas-pro-user schrieb am 19.11.2022 um 17:32 Uhr

Hallo,

wenn keinerlei Videoeffekte angezeigt werden, würde ich denken, dass bei der Installation irgendetwas nicht funktioniert hat.

Wurden bei der Installation die vorgegebenen Standardverzeichnisse genutzt oder wurde ein individueller Installationspfad angegeben?

Sauberes Deaktivieren und Deinstallieren der Software könnte zunächst ein allgemeiner Ansatz sein.

 

In nachfolgendem engl. Beitrag scheint es eine Lösung gegeben zu haben:

https://www.vegascreativesoftware.info/de/forum/video-fx-not-appearing-in-preview--87570/#ca835612

Alex101 schrieb am 19.11.2022 um 20:25 Uhr

Danke für den Link!

Mit der Deinstallation habe ich es schon versucht und Zurücksetzten auf Originalwerte (mit Cache-Löschen) ebenfalls. Leider kehrt der Fehler persistent zurück, wenn ich die Software Reinstallaliere :(

Was könnte die Plugins noch am Anzeigen hindern?

vegas-pro-user schrieb am 19.11.2022 um 20:42 Uhr

Hier wäre noch eine etwas ältere Beschreibung, die man wohl nach der Deinstallation über die Windows Apps noch durchführen müsste, damit keine Installationsreste auf dem Rechner bleiben:

https://www.vegascreativesoftware.info/us/support/article/uninstalling-vegas-pro--226/

Bei der Löschung der entsprechenden Registry-Werte halt entsprechend sorgsam vorgehen - vorherige Datensicherung ist immer angebracht, klar.

Hast Du noch ältere Vegas-Versionen auf dem Rechner, bei denen die Videoeffekte und sonstigen Plug-Ins angezeigt werden?