VP 17: neue Positionen zum Zeitpunkt x, und nicht schleichend

Eve schrieb am 10.01.2021 um 09:29 Uhr

Hallo,

mein Projekt besteht aus vielen Einzelvideos. Diese möchte ich zum Zeitpunkt x anders anordnen als am Anfang. Zu einem späteren Zeitpunkt möchte ich das nochmal anders anordnen. Ich habe das bisher immer über die Trackanimation jedes einzelnen Videos gemacht. Das klappt auch. Aber dabei passt Vegas Pro die neue Position schleichend an. Ich hoffe ihr versteht was ich meine, ich kenne den Fachausdruck nicht. D.h. ich sehe, wie die Fenster auf Wanderschaft gehen und sich schleichend (mir fällt kein besseres Wort ein) an die neue Position begeben. Zum Zeitpunkt x sind die Fenster da wo sie sein sollen. Aber ich hätte gern, dass das auf einen Schlag passiert, und nicht schleichend.

Wie kriege ich das hin?

Danke! :)

VG,

Eve

Kommentare

BilderMacher schrieb am 10.01.2021 um 10:22 Uhr

Ich hoffe ihr versteht was ich meine, ich kenne den Fachausdruck nicht.

Nein, ich verstehe nichts von dem, was du machst und was du eigentlich willst.

Fenster gibt es in VEGAS Pro genug. Vorschaufenster, Eventfenster, Effektfenster, etc.

Welches sich jetzt bewegen soll und seine Position ändern - ist mir sowas von unklar.

Wenn du Begriffe nicht weißt, lies nach, studiere Fachliteratur oder schau dir Videos an. Aber ohne verständliche Erläuterungen gehts nicht.

Eve schrieb am 10.01.2021 um 10:44 Uhr

Hier mal ein Beispiel. Am Anfang ist das Fagott links, Geige oben Mitte, Tenorblockflöte rechts. Bei Sekunde 47 soll die Blockflöte in der Mitte sein. Und das ganze soll Punkt Sekunde 47 so sein, und soll nicht so dahin wandern, wie es jetzt der Fall ist:

 

 

walter-i. schrieb am 10.01.2021 um 10:47 Uhr

Ich würde das nicht mit Trackanimation, sondern mit dem "Bild in Bild" FX machen.


 

Zuletzt geändert von walter-i. am 10.01.2021, 10:49, insgesamt 2-mal geändert.

CPU: Intel i9-9900KS 4GHz, (UHD Graphics 630, driver: 27.20.100.9126)
MB: ASUS TUF Z390-PLUS Gaming,
MEM.: 32 GB Ram, DDR4-3200
GPU: Nvidia GTX 1660 SUPER, (driver 460.89)
Storage: SSD 970 EVO Plus 500GB M.2, SSD 860 EVO Series 1TB, Toshiba 3TB SATA,
OS: WIN 10 Pro, 1909
Monitor: HP243i 1920x1200 / BenQ G2200W 1680x1050
NLE: Vegas Pro11-15+17,18 Heroglyph4, RespeedR
Camcorder: Pana HDC SD909, Sony FDR-AX53

walter-i. schrieb am 10.01.2021 um 11:03 Uhr

Hier mal ein Beispiel. Am Anfang ist das Fagott links, Geige oben Mitte, Tenorblockflöte rechts. Bei Sekunde 47 soll die Blockflöte in der Mitte sein. Und das ganze soll Punkt Sekunde 47 so sein, und soll nicht so dahin wandern, wie es jetzt der Fall ist:

 

 

Im englischsprachigen Forum gibt es zu deiner Problemstellung bereits viele sehr gute Beispiele zu dem Thema:
Suche nach "Choir".

https://www.vegascreativesoftware.info/us/forum/75-pip-or-similar-for-virtual-choir--125511/#ca781149

und auch ein FX speziell zu dieser Thematik wird gerade programmiert:
https://www.vegascreativesoftware.info/de/forum/showcase-complex-video-wall-script-for-magix-vegas--126043/

CPU: Intel i9-9900KS 4GHz, (UHD Graphics 630, driver: 27.20.100.9126)
MB: ASUS TUF Z390-PLUS Gaming,
MEM.: 32 GB Ram, DDR4-3200
GPU: Nvidia GTX 1660 SUPER, (driver 460.89)
Storage: SSD 970 EVO Plus 500GB M.2, SSD 860 EVO Series 1TB, Toshiba 3TB SATA,
OS: WIN 10 Pro, 1909
Monitor: HP243i 1920x1200 / BenQ G2200W 1680x1050
NLE: Vegas Pro11-15+17,18 Heroglyph4, RespeedR
Camcorder: Pana HDC SD909, Sony FDR-AX53

Marco. schrieb am 10.01.2021 um 12:44 Uhr

@Eve

Um mit Trackanimation einen abrupten Übergang von einer Position zur anderen herzustellen, musst du die Keyframes per Rechtsklick-Option auf die Eigenschaft »Halten« setzen.