Welche Vorgängerversionen sind Upgrade berechtigt?

pete-d schrieb am 09.09.2018 um 22:00 Uhr

Hallo,

ich habe lange Zeit mit Sony Movie Studio 11 HD Platinum gearbeitet.
Jetzt habe ich einen leistungsstärkeren PC (i7 8700k, 16 GB, Win10 64bit) bekommen und würde gerne auf VEGAS Movie Studio 15 Suite upgraden, welches z.Z. als Upgrade für 69,99€ im Angebot ist.

Bin ich mit meiner alten Version Upgrade berechtigt oder muss ich die Vollversion kaufen?

Seriennummer ist natürlich vorhanden.

 

Vielen Dank für eure Antworten?

Kommentare

vkmast schrieb am 09.09.2018 um 22:16 Uhr

https://www.vegascreativesoftware.com/de/vegas-movie-studio-suite/

"Upgrade" und "Informationen zum Upgrade" klicken.

pete-d schrieb am 09.09.2018 um 22:23 Uhr

https://www.vegascreativesoftware.com/de/vegas-movie-studio-suite/

"Upgrade" und "Informationen zum Upgrade" klicken.

Da war ich auch schon aber da steht nur.
"Mit einer Vorversion oder einem anderen berechtigten Produkt können Sie günstig upgraden. Bitte halten Sie Ihre Log-in Daten oder die Seriennummer bereit."

Leider steht dort nicht welche Vorgänger Version oder wird das vor dem eigentlichen Kauf, wenn sich das Produkt noch im Warenkorb befindet, überprüft?
Ich habe noch keinen Account bei Magix.

pete-d schrieb am 09.09.2018 um 22:56 Uhr

Gerade gesehen, dass ich doch noch einen Magix Account von früher habe und dort meine Versionen auch registriert habe 😎
Damals noch von Video deluxe 2007/2008 bis Movie Studio 11.
Upgrade wurde bei mir im Warenkorb freigeschaltet und durch einen aktuellen 15€ Gutschein die 15er Suite für 54,99€ erhalten. TOP Preis!! 😀🤑

Hoffe nur, dass die 15er Version mittlerweile auch stabil läuft und schneller und besser rendert als die 11er.
Ich hatte immer für Blu-rays mit dem Sony AVC Codec und für die Festplatte über den DebugFrameserver mit MeGui gerendert.
Hoffe das funktioniert jetzt auch noch.